DER VEREIN:
Wir wollen als Verein die Arbeit der ehemaligen Ostseestation Priwall, jetzt Ostseestation Travemünde, fortführen und die Umweltbildung in Lübeck-Travemünde fördern. Dazu benötigen wir Ihr Engagement und Ihre Unterstützung! Durch Ihren Mitgliedschaft unterstützen Sie direkt die Bildungsarbeit der Ostseestation. Weitere Informationen zum Verein, Mitgliedschaft, Satzung, Beitritt etc. finden Sie unter unten stehenden Link

SPENDEN:
Inhaber und Betreiber der Ostseestation Travemünde ist der als gemeinnützig anerkannte Verein „Natur und Umwelt – Ostseestation Travemünde e.V.“ Der Verein unterhält die Station ohne öffentliche Förderung allein durch die erhobenen Eintrittsgelder und Spenden.

Sie möchten sich privat oder mit Ihrem Unternehmen in der Ostseestation Travemünde engagieren? Dann sprechen Sie uns gern an. Gemeinsam finden wir ein Projekt, was zu Ihren Werten, Vorstellungen und Budgets passt und gleichzeitig die Arbeit der Ostseestation zielgerichtet unterstützt.

Wir freuen uns aber ebenfalls über allgemeine Spenden, die der Unterhaltung der Station und der Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit zugutekommen. Gerne können Sie eine Überweisung auf unser Spendenkonto tätigen. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung. Kleine und große Spenden auch ohne Mitgliedschaft sind herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Verein und Spendenmöglichkeiten finden Sie unter unten stehenden Link

Ostseestation Travemünde e.V.

Öffnungszeiten  2018

 Die Station ist ganzjährig geöffnet!

Hauptsaison:
04.07. – 31.10.18

Di. – So. /Montag Ruhetag

09:00 – 11:30 für angemeldete Gruppen
11:30 – 16:00 Uhr: öffentliche Führungen,
Gruppen nur mit Anmeldung
16:00 – 18:00 Uhr: Besuch ohne Führung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließzeit

Sonderprogramm in den
Oster-/Pfingst-/Sommer-/Herbstferien
Sa. 10 – 11:30 Uhr Kescherexkursion (Anmeldung erforderlich)
So. 10 – 11:30 Uhr Mikroskopierkurs (Anmeldung erforderlich)

Nebensaison: 01.11. – 30.03. (Ausnahmen während der Weihnachtsferien)
Do. – So. (für Gruppen sind nach Rücksprache auch Termine an anderen Tagen möglich)
09:00 – 11:30 für angemeldete Gruppen
11:30 – 15:30 Uhr: öffentliche Führungen,
Gruppen nur mit Anmeldung
15:30 – 17:00 Uhr: Besuch ohne Führung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließzeit

Sonderöffnungstage:
25. und 26. Dezember 2018

Schließtage:
17. – 23. Dezember 2018

Achtung! Im Juni 2018 ist die Ostseestation vorläufig nur für angemeldete Gruppen geöffnet.

Ohne Gewähr - Aus betrieblichen Gründen sind kurzfristige Änderungen möglich.

Die genannten Öffnungszeiten verlieren mit dem Erscheinen
eines neuen Flyers ihre Gültigkeit.

Eintrittspreise 2018

Eintrittspreise 11:30 bis 16 Uhr (Hauptsaison)

Nebensaison bis 15 Uhr – incl. Führung


Erwachsene: 9 Euro
Kinder bis 12 Jahre*: 6 Euro

Familienkarte:
2 Erwachsene mit zwei Kindern: 25 Euro,
jedes weitere eigene Kind plus 5 Euro
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt

* Kinder erhalten nur in Begleitung eines Erwachsenen Einlass

Nachmittagsticket ab 16 Uhr (Hauptsaison)
ab 15 Uhr (Nebensaison) – ohne Führung

Erwachsene: 7 Euro
Kinder bis 12 Jahre*: 5 Euro
Multi-Karte Erwachsene für 10 Besuche: 55 Euro
Multi-Card Kinder für 10 Besuche*: 35 Euro
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt

* Kinder erhalten nur in Begleitung eines Erwachsenen Einlass

Gruppenpreise:
Angemeldete Gruppen erhalten eine Ermäßigung - Preise auf Anfrage

Sonderveranstaltungen:
Kindergeburtstage; Kescherexkursionen; Mikroskopierkurse; Abendvorträge; Raummiete für Veranstaltungen etc. – Preise auf Anfrage

Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.



Die genannten Preise verlieren 2019 mit dem Erscheinen eines neuen Flyers ihre Gültigkeit.

Anfahrt / Kontakt

Natur und Umwelt -
Ostseestation Travemünde e.V.
Priwallpromenade 29-31,  23570 Lübeck
Tel: 04502 308705
Email: info@ostseestation-priwall.de 

Die Ostseestation
befindet sich auf der Halbinsel Priwall direkt am Passathafen in Sichtweite des Großseglers, der Viermastbark Passat.

Von Lübeck aus erreichen Sie uns mit dem Buslinien 30 & 31 - Haltestelle Priwallfähre (oder Strandbahnhof*) sowie der Schnellbuslinie 40 - Haltestelle Teutendorfer Weg (oder Strandbahnhof*)

http://www.stadtverkehr-luebeck.de 

Ebenfalls problemlos möglich ist eine Anreise per Bahn aus Richtung Lübeck (vom Hafenbahnhof wenige Minuten Fußweg bis zur Autofähre; der Strandbahnhof befindet sich in der Nähe der Personenfähre*).

Informationen zur Fähre:
https://www.sv-luebeck.de/de/fähren 

* Achtung: die Personenfähre an der Mole wird zur Zeit nur saisonal betrieben und nimmt in der Vor- und Nachsaison den Betrieb zeitweise erst um 10 Uhr auf!

Von beiden Fähren aus ist es nur ein kurzer Spaziergang am Wasser entlang bis zur Ostseestation.