Fassung vom 01.01.2018

§1 Geltungsbereich

Diese AGB gelten für alle von der Ostseestation Travemünde angebotenen Veranstaltungen.Hierzu zählen zum Beispiel öffentliche Führungen, Gruppenführungen, Kindergeburtstage, Ferienaktionen, Workshops, Kurse und Projekte.

§ 2 Vertragsabschluss / Anmeldung

Die Ostseestation Travemünde bietet anmeldepflichtige und öffentliche Veranstaltungen an.Der Vertrag über die Teilnahme an anmeldepflichtigen Veranstaltungen der Ostseestation Travemünde kommt durch Anmeldung des Kunden und Bestätigung der Ostseestation Travemünde zustande. Die Anmeldung und die Bestätigung können telefonisch oder schriftlich erfolgen.Bei Veranstaltungen mit einer Mindestteilnehmerzahl kommt der Vertrag unter der aufschiebenden Bedingung zustande, dass die Mindestteilnehmerzahl erreicht wird. Die Teilnehmerzahl an den Veranstaltungen kann beschränkt sein. Bei anmeldepflichtigen Veranstaltungen werden die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt.Kann eine Anmeldung nicht berücksichtigt werden, teilt die Ostseestation Travemünde dies dem Kunden zeitnah mit. Bei Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche sind die Altersbeschränkungen zu beachten.

§ 3 Zahlungsbedingungen

Das Entgelt für die Veranstaltung der Ostseestation vor Ort zu entrichten. Nach vorheriger Absprache kann einer Zahlung gegen Rechnung vereinbart werden.Sofern ein festes Gruppenentgelt vereinbart ist, bleibt es bei diesem Entgelt in voller Höhe, auch wenn sich die Teilnehmerzahl reduziert.

§ 4 Stornierungsbedingungen (bei angemeldeten Veranstaltungen)

Eine Stornierung kann nur in Textform (z. B. E-Mail oder Brief) oder persönlich erfolgen.Anmeldungen können bis zu 24 h vor dem Veranstaltungstermin kostenlos storniert werden.Bei nicht rechtzeitiger Stornierung wird das jeweilige Entgelt in voller Höhe fällig.Entsprechendes gilt bei Nichterscheinen zu Veranstaltungsbeginn.Maßgeblich für den Zeitpunkt der Stornierung ist deren Eingang bei der Ostseestation Travemünde. Die Beweislast obliegt dem Kunden.

§ 5 Wartezeit

Die Wartezeit der Mitarbeiter der Ostseestation Travemünde beträgt 15 Minuten ab dem abgesprochenen Beginn der Veranstaltung. Wir bemühen uns auch bei einer größeren Verspätung des Kunden die gebuchte Veranstaltung durchzuführen. Ein Anspruch des Kunden auf Durchführung der Veranstaltung nach Ablauf der Wartezeit besteht jedoch nicht.

§ 6 Rücktritt des Veranstalters

Die Ostseestation Travemünde ist berechtigt, vom Vertrag mit sofortiger Wirkung aus besonderen Gründen zurückzutreten und Veranstaltungen abzusagen. Das ist insbesondere der Fall, wenn die Veranstaltung/Führungen aus Gründen abgesagt werden muss, die die Ostseestation Travemünde nicht zu vertreten hat (z. B. höhere Gewalt). Es bestehen keine Regressansprüche bei nichtzustande kommen einer Veranstaltung / Führung seitens des Kunden.

§ 7 Haftung

Die Ostseestation Travemünde haftet nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Unberührt bleibt die gesetzliche Haftung für Schäden im Falle der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. Die Aufsichtspflicht für Kinder verbleibt während des besuches bei den Eltern bzw. den zuständigen Lehrkräften oder Betreuern. Dies gilt auch für Außenaktivitäten wie Kescherexkursionen etc.

§ 9 Datenschutz

Alle personenbezogenen Daten werden grundsätzlich vertraulich behandelt. Die Ostseestation Travemünde ist berechtigt, alle im Rahmen der Geschäftsbeziehung erforderlichen Daten i. S. d. Bundesdatenschutzgesetzes zu erheben, zu speichern und zu verarbeiten.

§ 10 Anwendbarkeit deutschen Rechts

Auf das Vertragsverhältnis findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung.

§ 11 Salvatorische Klausel

Die Unwirksamkeit einzelner Abschnitte dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) hat nicht die Unwirksamkeit der gesamten Bedingungen zur Folge.

§ 12 Schlussbestimmung

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Ostseestation gelten ab dem 01.01.2018.

Öffnungszeiten  2018

 Die Station ist ganzjährig geöffnet!

Hauptsaison:
04.07. – 31.10.18

Di. – So. /Montag Ruhetag

09:00 – 11:30 für angemeldete Gruppen
11:30 – 16:00 Uhr: öffentliche Führungen,
Gruppen nur mit Anmeldung
16:00 – 18:00 Uhr: Besuch ohne Führung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließzeit

Sonderprogramm in den
Oster-/Pfingst-/Sommer-/Herbstferien
Sa. 10 – 11:30 Uhr Kescherexkursion (Anmeldung erforderlich)
So. 10 – 11:30 Uhr Mikroskopierkurs (Anmeldung erforderlich)

Nebensaison: 01.11. – 30.03. (Ausnahmen während der Weihnachtsferien)
Do. – So. (für Gruppen sind nach Rücksprache auch Termine an anderen Tagen möglich)
09:00 – 11:30 für angemeldete Gruppen
11:30 – 15:30 Uhr: öffentliche Führungen,
Gruppen nur mit Anmeldung
15:30 – 17:00 Uhr: Besuch ohne Führung
Letzter Einlass: 30 Minuten vor Schließzeit

Sonderöffnungstage:
25. und 26. Dezember 2018

Schließtage:
17. – 23. Dezember 2018

Achtung! Im Juni 2018 ist die Ostseestation vorläufig nur für angemeldete Gruppen geöffnet.

Ohne Gewähr - Aus betrieblichen Gründen sind kurzfristige Änderungen möglich.

Die genannten Öffnungszeiten verlieren mit dem Erscheinen
eines neuen Flyers ihre Gültigkeit.

Eintrittspreise 2018

Eintrittspreise 11:30 bis 16 Uhr (Hauptsaison)

Nebensaison bis 15 Uhr – incl. Führung


Erwachsene: 9 Euro
Kinder bis 12 Jahre*: 6 Euro

Familienkarte:
2 Erwachsene mit zwei Kindern: 25 Euro,
jedes weitere eigene Kind plus 5 Euro
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt

* Kinder erhalten nur in Begleitung eines Erwachsenen Einlass

Nachmittagsticket ab 16 Uhr (Hauptsaison)
ab 15 Uhr (Nebensaison) – ohne Führung

Erwachsene: 7 Euro
Kinder bis 12 Jahre*: 5 Euro
Multi-Karte Erwachsene für 10 Besuche: 55 Euro
Multi-Card Kinder für 10 Besuche*: 35 Euro
Kinder unter 3 Jahren erhalten freien Eintritt

* Kinder erhalten nur in Begleitung eines Erwachsenen Einlass

Gruppenpreise:
Angemeldete Gruppen erhalten eine Ermäßigung - Preise auf Anfrage

Sonderveranstaltungen:
Kindergeburtstage; Kescherexkursionen; Mikroskopierkurse; Abendvorträge; Raummiete für Veranstaltungen etc. – Preise auf Anfrage

Für Gruppen ist eine Anmeldung erforderlich.



Die genannten Preise verlieren 2019 mit dem Erscheinen eines neuen Flyers ihre Gültigkeit.

Anfahrt / Kontakt

Natur und Umwelt -
Ostseestation Travemünde e.V.
Priwallpromenade 29-31,  23570 Lübeck
Tel: 04502 308705
Email: info@ostseestation-priwall.de 

Die Ostseestation
befindet sich auf der Halbinsel Priwall direkt am Passathafen in Sichtweite des Großseglers, der Viermastbark Passat.

Von Lübeck aus erreichen Sie uns mit dem Buslinien 30 & 31 - Haltestelle Priwallfähre (oder Strandbahnhof*) sowie der Schnellbuslinie 40 - Haltestelle Teutendorfer Weg (oder Strandbahnhof*)

http://www.stadtverkehr-luebeck.de 

Ebenfalls problemlos möglich ist eine Anreise per Bahn aus Richtung Lübeck (vom Hafenbahnhof wenige Minuten Fußweg bis zur Autofähre; der Strandbahnhof befindet sich in der Nähe der Personenfähre*).

Informationen zur Fähre:
https://www.sv-luebeck.de/de/fähren 

* Achtung: die Personenfähre an der Mole wird zur Zeit nur saisonal betrieben und nimmt in der Vor- und Nachsaison den Betrieb zeitweise erst um 10 Uhr auf!

Von beiden Fähren aus ist es nur ein kurzer Spaziergang am Wasser entlang bis zur Ostseestation.